Skip to main content

Warum günstig, wenn‘s auch teuer geht?

Zu den Vorwürfen der ehrenamtlichen Bodendenkmalpflegerinnen und Bodendenkmalpfleger (BDP) bezüglich der landesseitigen Anschaffung von GPS-Geräten zur Vermessung zukünftiger Bodendenkmalfunde erklärt die kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Da hat sich die Führung des Landesamtes für Denkmalschutz einen üblen Fehlgriff erlaubt. Frau Ministerin Hesse muss schleunigst klären, warum ein Landesamt die Hinweise versierter Denkmalpflegerinnen und -pfleger ignoriert und... Weiterlesen


KulturTour: Zu Besuch bei Bärbel Lenz

KulturTour: Bärbel Lenz ist Malerin und Grafikerin. Ihr Arbeitsmittelpunkt ist ein Atelier in Trollenhagen, dort haben wir sie besucht. Frau Lenz hat den Wunsch, dass vor Ort mehr für KünstlerInnen getan wird, sie beispielsweise Räume für Ausstellungen und mehrtägige Workshops bekommen. Das können wir gut nachvollziehen. Kommunale Kulturentwicklungspläne können helfen! Frau Lenz findet ihr hier: http://www.baerbel-lenz.de Weiterlesen


KulturTour: Zu Besuch bei Susanne Burmester in Putbus

KulturTour: Susanne Burmester hat uns beeindruckt. Wir sprachen mit ihr über die Galerie in Putbus, über Nachwuchs in M-V und auch über das wichtige Thema Nachlasspflege, eine der vielen Baustellen des Landes... Liebe Frau Burmester, danke für die Inspiration! Weiterlesen


KulturTour: Heute in Putbus

KulturTour: Wenn Künstler*innen frei sein und selbst gestalten wollen, eröffnen sie eine Produzentengalerie, sofern sie können. In Putbus haben sich Dr. Günther Haußmann, Walter Gustav Goes und Otto Sperlich zusammengetan. Wir haben ihre Galerie besucht und über die Licht- und Schattenseiten eines Lebens als KünstlerIn gesprochen. Weiterlesen


KulturTour: Heute zu besuch im Ehemaliges Wehrmachtsgefängnis Anklam

KulturTour: Bereits im Herbst besuchte ich die Gedenkstätte „Ehemaliges Wehrmachtsgefängnis Anklam“, die sich als Ort der Erinnerung an jene Menschen versteht, die hier in der Zeit des Nationalsozialismus von 1939 bis 1945 Opfer der Militärgerichtsbarkeit wurden. Die Auseinandersetzung mit dem Geschehenen, der Rolle Anklams als Sitz von Wehrmachtsgefängnis, Hinrichtungsstätte und Kriegsschule während der Nazidiktatur sowie die politische Bildung an diesem Ort sind nach wie vor wichtig. Die... Weiterlesen


KulturTour: Heute zu besuch im Kornhaus Bad Doberan

KulturTour: Vielfalt unter einem Dach! Das Kornhaus Bad Doberan bietet Räume für kreative Talente und kulturelle Bildung. Die Jugendkunstschule und auch eine Umweltbildungsstätte vervollständigen das bunte Angebot. Ich bin begeistert und empfehle die Veranstaltungen im Kornhaus. Weiterlesen

Presseerklärungen

Kunst ankaufen? Ja! Kunst einfach einbehalten? Nein!

Die kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger, hat sich im Zusammenhang mit dem Umgang der Landesregierung mit dem Werk im Land ansässiger Künstlerinnen und Künstler in einem Offenen Brief an Bildungsministerin Birgit Hesse gewandt. Sie erklärt dazu:  „In diesen Tagen wurde der diesjährige Ankauf von Werken von Künstlerinnen... Weiterlesen


Alle Menschen haben ein Recht auf eine eigene Wohnung

Zum Vorstoß von Sozialministerin Stefanie Drese für eine deutschlandweite Statistik zur Wohnungslosigkeit erklärt die wohnungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger:  „Es ist höchste Zeit, dass die Sozialministerin erkennt, wie wichtig und notwendig eine Erfassung der wohnungslosen Menschen ist. Meine Fraktion fordert seit... Weiterlesen


Hochschul- und Kulturpolitik à la SPD/CDU: Wenig Einsicht, viel Kürzung

In den Haushaltsberatungen zu den Bereichen Kultur und Hochschule heute im Bildungsausschuss legte die Linksfraktion das Augenmerk auf die Stärkung des Denkmalschutzes, der Filmförderung und der Digitalisierung von Kulturgütern und sprach sich mit ihren Anträgen gegen geplante Zwangsrücklagen für die Hochschulen aus. Dazu erklären kulturpolitische... Weiterlesen


Explodierenden Grundstückspreisen endlich Einhalt gebieten

Der Bundesrat hat sich auf Drängen der Länder Berlin und Brandenburg darauf geeinigt, dass bundeseigene Grundstücke künftig nicht mehr zu Höchstpreisen verkauft werden müssen. Nun ist der Bundestag am Zug. Er soll beschließen, Grundstücke in Bundeseigentum verbilligt an Gemeinden und kommunale Wohnungsgesellschaften abzugeben, um sozialen... Weiterlesen


Mehr Wohnungen für Studenten – Druck vom Wohnungsmarkt nehmen

Zur Ablehnung des Antrags „Studentisches Wohnen erleichtern – Wohnheimplätze schaffen“ erklären die wohnungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger, und der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe:  Kröger: „Es ist unverantwortlich, dass die Landesregierung nichts unternehmen will, die Misere auf dem... Weiterlesen