Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

„40.000 Theatermitarbeiter*innen treffen ihre Abgeordneten“

Mit dabei: Im Rahmen der bundesweiten Aktion „40.000 Theatermitarbeiter*innen treffen ihre Abgeordneten“ haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Mecklenburgischen Staatstheaters in das Große Haus in Schwerin eingeladen. Bei einem Blick hinter die Kulissen berichten sie von ihrer Arbeit und von den Problemen am Haus. Danke an das ensemble-netzwerk und an Mecklenburgisches Staatstheater Weiterlesen


Zweiter Besuch: Pflegeheim „Kleine Freiheit“

Das Pflegeheim „Kleine Freiheit“ ist für wohnungslose, pflegebedürftige, auch suchtkranke Menschen da. Eine wichtige, eine tolle Arbeit. Danke dafür! Weiterlesen


Erster Besuch: DRK Katastrophenschutz in Rostock

Erster Besuch: Das DRK leistet unter anderem den Katastrophenschutz in Rostock. Viele Ehrenamtliche sorgen für die Gesundheit und Sicherheit anderer Menschen. Das ist sozial, das ist solidarisch. Danke dafür! Weiterlesen


Tag der sozialen Gerechtigkeit

Heute ist der Tag der sozialen Gerechtigkeit und natürlich werden wir auch in Rostock unterwegs sein, um unsere Ideen für eine solidarische Gesellschaft unter die Leute zu bringen. Zudem besuchen wir Einrichtungen, die soziale Arbeit leisten und für andere Menschen da sind. Weiterlesen


KulturTour: In der “Kunstmühle“ in Schwaan

KulturTour: In der “Kunstmühle“ in Schwaan werden Gemälde aus verschiedenen Jahrhunderten präsentiert. Den Schwerpunkt der Ausstellung bilden die Werke der Maler Franz Bunke, Rudolf Bartels, Peter Paul Draewing sowie Alfred Heinsohn, die als Hauptsäulen der Schwaaner Künstlerkolonie gelten. Wir staunen über die (auch internationale) Ausstrahlung des Museums und über die engagierte Arbeit des Teams vor Ort. Hut ab! Mehr hier: http://www.kunstmuseum-schwaan.de/das-museum/ Weiterlesen


Warum günstig, wenn‘s auch teuer geht?

Zu den Vorwürfen der ehrenamtlichen Bodendenkmalpflegerinnen und Bodendenkmalpfleger (BDP) bezüglich der landesseitigen Anschaffung von GPS-Geräten zur Vermessung zukünftiger Bodendenkmalfunde erklärt die kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Da hat sich die Führung des Landesamtes für Denkmalschutz einen üblen Fehlgriff erlaubt. Frau Ministerin Hesse muss schleunigst klären, warum ein Landesamt die Hinweise versierter Denkmalpflegerinnen und -pfleger ignoriert und... Weiterlesen


KulturTour: Zu Besuch bei Bärbel Lenz

KulturTour: Bärbel Lenz ist Malerin und Grafikerin. Ihr Arbeitsmittelpunkt ist ein Atelier in Trollenhagen, dort haben wir sie besucht. Frau Lenz hat den Wunsch, dass vor Ort mehr für KünstlerInnen getan wird, sie beispielsweise Räume für Ausstellungen und mehrtägige Workshops bekommen. Das können wir gut nachvollziehen. Kommunale Kulturentwicklungspläne können helfen! Frau Lenz findet ihr hier: http://www.baerbel-lenz.de Weiterlesen

Presseerklärungen

Wenn sich zwei streiten, schadet’s dem Dritten

Zu den Vorwürfen aus dem Theater Vorpommern, die zögerliche Haltung von Kulturministerin Birgit Hesse gefährde die personelle Zukunft der Standorte des Theaters Vorpommern, erklärt die kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion Eva-Maria Kröger: „Der ehemalige Bildungsminister und heutige Finanzminister Mathias Brodkorb hat offenbar immer noch... Weiterlesen


Neue Rechtslage bei bestehenden Ferienwohnungen endlich umsetzen

Offenbar gibt es nach wie vor erhebliche Probleme, eine Genehmigung für die Nutzung bestehender Ferienwohnungen innerhalb von Wohngebieten zu erwirken und damit Rechtssicherheit zu erlangen. Dazu erklärt die wohnungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Es ist ein Unding, dass Kommunen und Verwaltungen trotz der geänderten... Weiterlesen


Fusion heißt Abbau? Landestheater Parchim droht der inhaltliche Kahlschlag

Laut Berichten in der heutigen Schweriner Volkszeitung steht der reguläre Theaterbetrieb am Landestheater in Parchim demnächst vor dem Aus. Geplant ist eine Reduzierung auf die Sparte Kinder- und Jugendtheater. Dazu erklärt Eva-Maria Kröger, kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion: „Spätestens jetzt dürfte Schluss sein mit dem Märchen von... Weiterlesen


Bundeskulturförderung für M-V: Kofinanzierung sicherstellen

Zur Bundesförderung von fünf Kultureinrichtungen in M-V erklärt die kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Es ist längst überfällig, dass der Bund die Bunkerwarte in Peenemünde, das Schliemann-Museum in Ankershagen, das Reuter-Museum in Stavenhagen, das Künstlerhaus Ahrenshoop und das Kunsthaus Mestlin als besonders... Weiterlesen


Warum günstig, wenn‘s auch teuer geht?

Zu den Vorwürfen der ehrenamtlichen Bodendenkmalpflegerinnen und Bodendenkmalpfleger (BDP) bezüglich der landesseitigen Anschaffung von GPS-Geräten zur Vermessung zukünftiger Bodendenkmalfunde erklärt die kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Da hat sich die Führung des Landesamtes für Denkmalschutz einen üblen... Weiterlesen