Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Wahlkampfstart "Für einen starken Oberbürgermeister und eine starke Fraktion"

Start in den Wahlkampf: Mit einer symbolischen Elefanten-“Übergabe“ wollen wir die Weiterentwicklung des Rostocker Zoos unterstützen. Früher gab es mal Dickhäuter und in Zukunft könnte es sie wieder geben. „Der Rostocker Zoo ist sehr beliebt bei Einheimischen und Touristen, und natürlich auch bei uns. Für mich haben Elefanten immer dazugehört. Sie sind klug und sehr sozial. Der Zoo ist nicht nur ein Ort der Erholung, sondern auch der Bildung.“, sagt unser OB-Kandidat Steffen Bockhahn. „Wichtig... Weiterlesen


Shorttrack ist ein toller Sport!

Shorttrack ist ein toller Sport! Auch deshalb brauchen wir in Rostock eine neue Eishalle & die Landesregierung muss sich für den Stützpunkt Shorttrack endlich stark machen! Die Sportler*innen brauchen dringend finanzielle Unterstützung, sonst verliert Rostock diesen Sport. Mit Steffen Bockhahn und Eva-Maria Kröger. Rostock zuliebe. Weiterlesen


Frauen Streiken für Ihre Rechte

Danke an Frauenstreik Rostock! Es wird Zeit, weg mit § 218 und § 219a! Mein Körper, meine Rechte! Weiterlesen


Tag der sozialen Gerechtigkeit

Heute ist der Tag der sozialen Gerechtigkeit. In Rostock fahren bald alle Schüler*innen kostenfrei mit Bus und Bahn, das ist sozial gerecht. Aber: Wenn Kinder und Jugendliche in Armut leben, hungrig zur Schule gehen und nicht alle Chancen des Lebens nutzen können, dann ist das sozial ungerecht. Wir haben solche Missstände im Blick und bleiben dran! DIE LINKE. Fraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern Weiterlesen


1,80 Euro! Für eine Kurzstrecke!

  Sorry, aber das ist echt zu viel. Unsere RSAG braucht endlich mehr Fördermittel vom Land! So kann es doch nicht weitergehen! Weiterlesen

Presseerklärungen

Mobilfunkpakt mit Netzbetreibern in M-V notwendig und überfällig

Zur Antrag von CDU und SPD „Mobilfunk ist Daseinsvorsorge -Mobilfunkförderprogramm für unterversorgte Gebiete“ (Drs. 7/3412) erklärt die Sprecherin für Digitalisierung der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Das von CDU und SPD geforderte Mobilfunkförderprogramm ist der richtige Weg, um das Marktversagen zu heilen und die weißen Flecken in der... Weiterlesen


Wohnraum nicht missbrauchen! Gemeinden brauchen Handhabe, um Umnutzung zu steuern!

Zur Ablehnung unseres Änderungsantrages zum Antrag von CDU und SPD „Wohnen ist zum Wohnen da - für eine bessere Regulierung der Kurzzeitvermietung“ (Drs. 7/3410) erklärt die wohnungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Das Land soll nicht prüfen, sondern endlich einen Gesetzesentwurf auf den Weg bringen. Wenn Wohnraum knapp... Weiterlesen


Fremdenfeindliche und neurechte Verlage auf der Einkaufsliste von ONLEIHE M-V

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „Anschaffungen in den öffentlichen kommunalen Bibliotheken“ (Drs. 7/3302) erklärt die kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Die Antwort der Landesregierung offenbart, dass auch in Mecklenburg-Vorpommern Publikationen von Verlagen aus dem rechten und... Weiterlesen


Theaterpakt: Zukunftsvision oder Beruhigungspille?

Zu den Medienberichten über die Kritik der Mehrheit der Theaterintendanten des Landes an der Durchführung des Theaterpaktes erklärt die kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist der Theaterpakt nur ein Lippenbekenntnis der Landesregierung. Denn bis zum heutigen Tag sind keine der... Weiterlesen