Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Wahlkampfstart "Für einen starken Oberbürgermeister und eine starke Fraktion"

Start in den Wahlkampf: Mit einer symbolischen Elefanten-“Übergabe“ wollen wir die Weiterentwicklung des Rostocker Zoos unterstützen. Früher gab es mal Dickhäuter und in Zukunft könnte es sie wieder geben. „Der Rostocker Zoo ist sehr beliebt bei Einheimischen und Touristen, und natürlich auch bei uns. Für mich haben Elefanten immer dazugehört. Sie sind klug und sehr sozial. Der Zoo ist nicht nur ein Ort der Erholung, sondern auch der Bildung.“, sagt unser OB-Kandidat Steffen Bockhahn. „Wichtig... Weiterlesen


Kostenfreie Schülerbeförderung für alle Schüler von Klasse 1 – 13 und Auszubildende in M-V

Damit alle Schüler_innen kostenlos mit Bus und Bahn fahren können: Wir sammeln Unterschriften für die Volksinitiative! Infos hier: http://www.kervorpommern-greifswald.eu/petition-last/   Volksinitiative nach Artikel 59 der Verfassung MV Der Landtag wird aufgefordert, das Schulgesetz dahingehend zu ändern, dass alle Schüler_innen von Klasse 1 – 13 und Auszubildende in MV kostenfreie Schülerbeförderung an ganzjährig in Anspruch nehmen können. Begründung: Unser Land ist ein Flächenland,... Weiterlesen


Bürgerentscheid kommt!

Heute war es endlich soweit: Die Bürgerschaft hat beschlossen, dass über den Standort des Traditionsschiffes und weiterer maritimer Ausstellungsstücke die Rostockerinnen und Rostocker entscheiden können. Die Stadt dreht sich seit vielen Jahren im Kreis, weil Bürgerschaft und OB Methling sich nicht einig wurden. Nun soll die direkte Demokratie den Knoten lösen. Gut so! Jetzt müssen Informationen und Konzepte zugänglich gemacht werden, für alle. Wir brauchen Bürgerforen und viele... Weiterlesen


An ihren Taten sollt ihr sie messen! Weiterlesen


Gedenken am Mehmet Turgut

Gegen das Vergessen, für die Menschlichkeit - heute gedenken wir Mehmet Turgut und seiner Ermordung durch den NSU. Weiterlesen

Presseerklärungen

Klotzen beim sozialen Wohnungsbau – SPD und CDU mauern

Seit Jahren und immer wieder fordert die Linksfraktion, dass die Bundesmittel für die soziale Wohnraumförderung auch vollständig für diesen Zweck eingesetzt werden – und zwar als Zuschuss und nicht als Darlehen. „Angesichts der angespannten Lage etwa in Rostock und Greifswald müssen wir  klotzen und dürfen nicht weiter kleckern“ erklärte die... Weiterlesen


Mietpreisbremse in M-V nicht weiter verzögern und Bremskraft erhöhen

Die Linksfraktion unterstützt den Antrag von SPD und CDU „Wohnen muss bezahlbar bleiben – Mietpreisbremse in M-V einführen“, wohl wissend, dass die Mietpreisbremse in anderen Ländern kaum wirkt. Neben M-V gilt die Mietpreisbremse lediglich in Sachsen, Sachsen-Anhalt und dem Saarland nicht.  „Jetzt kommt es darauf an, die Blockade von Seiten der... Weiterlesen


Mietpreisbremse muss wirken – mehr bezahlbaren Wohnraum schaffen

Nach Ansicht der wohnungspolitischen Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger, ist der Antrag der Fraktionen von SPD und CDU „Wohnen muss bezahlbar bleiben – Mietpreisbremse in M-V einführen“ auf der kommenden Landtagssitzung ein überfälliger Schritt. „Meine Fraktion hat bereits mehrere Anläufe unternommen, eine tatsächlich wirksame... Weiterlesen


Wohngeld muss deutlich mehr Haushalte von Wohnkosten entlasten

Laut statistischem Bundesamt wurden im Jahr 2015 nur noch rund 20 800 Haushalte in M-V durch Wohngeld entlastet. „Das ist allerdings kein Ausdruck dafür, dass der Bedarf nicht da ist, sondern dafür, dass die Wohngeldreform und damit die Erhöhung schlicht viel zu spät kam“, erklärt dazu die wohnungspolitische Sprecherin der Linksfraktion,... Weiterlesen