Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

KulturTour

Erinnert ihr euch noch an die Kulturtour? Es geht weiter!


Besuch beim Förderverein Renaissanceschloss und Museum Gadebusch e.V

Heute war ich zu besuch bei Frau Damann vom Förderverens Renaissanceschloss und Museum Gadebusch e.V und dem Schlosskoordinator Christoph Struck das Gadebuscher Schloss. Ihr Fazit - seit Ihrem letzten Besuch (2018) hat sich im Schloss Gadebusch viel verändert. ich bin Beeindruckt über das Engagement aller Beteiligten und sicherte Ihre Unterstützung zu. Weiterlesen


KulturTour: zu Besuch bei Christine Becker

Stundenlang hätten wir bleiben wollen, denn Christine Becker ist eine beeindruckende Künstlerin. Fotografin, Autorin, Malerin - ihre Kunst wurde ausgestellt, ausgezeichnet und sie wird definitiv zu wenig beachtet. Auch spannend: Christine Becker war Fotografin am Volkstheater Rostock als Hanns Anselm Perten Theatergeschichte schrieb. Weiterlesen


Studentisches Wohnen

Auch junge Leute suchen nach bezahlbarem Wohnraum - Azubis, Studis, sie haben wenig Geld und in Rostock ist es zunehmend schwer. Darüber haben die Linksjugend Rostock und ich gestern gesprochen. Tolle Runde! Danke dafür! DIE LINKE. Fraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern setzt sich für junge Leute ein, die CDU offenbar nicht. Deren baupolitische Sprecherin hat gestern die große Wohnungsnot angezweifelt und gemeint, Studierende haben keinen Anspruch auf Wohnraum in der Citylage. Offenbar... Weiterlesen


KulturTour: heute in Neschow

KulturTour: Urig, ländlich, heimelig - jahrzehntelang stand die Schmiede in Neschow leer und verfiel. Seit 2008 hat sie einen neuen Schmied: Fabian Droste restaurierte die alten Anlagen und erweckte die Schmiede zu neuem Leben. Nun entstehen individuelle Metallarbeiten, historische Handwerkskunst und modernes Kunsthandwerk. Mehr hier: www.schmiede-droste.de/ Weiterlesen


Meine Rede zum Antrag der Linksfraktion "Unser Land braucht seine Zeitungen - Tarifflucht und Arbeitsplatzabbau stoppen!"

DIE LINKE: Sehr geehrte Frau Präsidentin! Sehr geehrte Mitglieder des Landtages! Ich darf Ihnen heute in meiner Aufgabe als frisch gebackene medienpolitische Sprecherin meiner Fraktionmitteilen,(Susann Wippermann, SPD: Herzlichen Glückwunsch!) warum sich fatale Folgen ergeben, wenn Qualitätsjournalismus durch Arbeitsplatzabbau, Arbeitsverdichtung und Tarifflucht ausgehebelt wird. Ich würde also gern die Auswirkungen auf die Medien hier im Land ein bisschen beleuchten. (Torsten... Weiterlesen

Presseerklärungen

Warme Worte helfen niemandem bei der Wohnungssuche

Zur Ablehnung des Antrages „Soziale Wohnraumförderung des Landes aufstocken und langfristig sichern“ erklärt die wohnungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Wieder einmal lehnen SPD und CDU rasche Hilfe ab und verschwenden wertvolle Zeit damit, zunächst zu prüfen und erst dann zu entscheiden, ob gegebenenfalls zu handeln... Weiterlesen


Nichts ist gut bis 2020 – Vollförderung der Bundestützpunkte nicht gegeben

Zum heutigen Expertengespräch „Schließung von Bundestützpunkten in M-V“ erklärt Eva-Maria Kröger, stellvertretendes Mitglied der Linksfraktion im Bildungsausschuss: „Entgegen Behauptungen von CDU-Abgeordneten aus M-V steht die Vollförderung der Bundestützpunkte im Land nicht erst ab 2020 in Frage, sondern ist auch bis 2020 nicht mehr im vollen... Weiterlesen


Endlich Wohngeld anpassen und soziale Wohnraumförderung stärken!

Zum heute auf Einladung der Kanzlerin stattfindenden Wohngipfel erklärt die wohnungsbaupolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Baukindergeld und erhöhte Abschreibungen erleichtern Besserverdienenden den Weg zu Wohneigentum und schaffen Anreize für Investoren zum Bau von Wohnungen. Während diese Maßnahmen längst umgesetzt... Weiterlesen


Endlich will die Landesregierung sich um bezahlbares Wohnen kümmern

Zur Ankündigung, dass die Landesregierung den sozialen Wohnungsbau stärken und von der Stadt Wien lernen will, erklärt Eva-Maria Kröger, wohnungspolitische Sprecherin der Linksfraktion: „Sollte nun endlich ein Erwachen stattfinden? Viele Menschen sind in der prekären Lage, entweder keine bezahlbare Wohnung zu finden oder wegen steigender... Weiterlesen