Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Stiftungsgala im Volkstheater Rostock

Stiftungsgala im Volkstheater Rostock - es wird geredet, gesungen und gelacht. Danke für den kulturvollen Abend und nochmal herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger*innen! Weiterlesen


Rettet die Schleuse

Rettet die Schleuse am Mühlendamm! Heute ist hier richtig was los: Mitglieder des Petitionsausschusses des Bundestages, Vertreter aus den Ministerien (Land & Bund) und von der Stadt besichtigen die Schleuse und diskutieren über ihre Zukunft. Rostocker*innen sind auch gekommen und protestieren. Wunderbar. Weiterlesen


Besuch bei der Schornsteinfeger Innung

Umgeben von Schornsteinfegern startet man gut in den Tag. Was die Innung braucht: Das Land soll endlich die Fahrtkosten von Auszubildenden übernehmen! Für viele junge Leute, die lange Wege zur Berufsschule haben, sind die Kosten enorm belastend oder schrecken sogar davor ab, die jeweilige Ausbildung zu wählen. Die jetzigen Hilfen sind unzureichend, da geht mehr! Weiterlesen


Übergabe der Petition gegen die Verkleinerung der Norddeutschen Philharmonie

Eben noch in Rostock, jetzt in Schwerin: Übergabe der Petition gegen die Verkleinerung der Norddeutschen Philharmonie. Mit Musik! Das ist einmalig! Ich freue mich über diesen Moment und verspreche, mich im Petitionsausschuss des Landtages für das Anliegen stark zu machen. Weiterlesen


1.Mai 2017

1. Mai: Viele Leute sind zur Demo gekommen. Jetzt stören ein paar Neo-Nazis die Kundgebung. Keinen Fußbreit den Faschisten! Weder heute noch an einem anderen Tag werden wir ihre menschenfeindlichen Parolen dulden! Weiterlesen

Presseerklärungen

Geld für sozialen Wohnungsbau nicht wieder verschwinden lassen

Aus Sicht der wohnungspolitischen Sprecherin der Linksfraktion, Eva- Maria Kröger, kann die Freude der Ministerpräsidentin über die 40 Mio. Euro für den sozialen Wohnungsbau in M-V erst geteilt werden, wenn klar ist, das dieses Geld auch tatsächlich für den sozialen Wohnungsbau ausgegeben wird. „Offenbar hat Frau Schwesig völlig vergessen, dass... Weiterlesen


„Unabgesprochene politische Äußerungen“ – Maulkorb im Theater?

Zu dem Schreiben des Intendanten des Mecklenburgischen Staatstheaters, Lars Tietje, „Unabgesprochene politische Äußerungen“ vom Wochenende an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses, erklärt die kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger:  Offenbar hat es auf dem vergangenen Theaterball Kritik an der Theaterpolitik der... Weiterlesen


Bildungsarbeit im ehemaligen Wehrmachtsgefängnis stärker würdigen

Zur Zukunft des ehemaligen Wehrmachtsgefängnisses Anklam (Drs. 7/1355) erklärt die kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger:  „Die Landesregierung will die herausragende Bedeutung des ehemaligen Wehrmachtsgefängnisses offenbar nicht anerkennen. Dabei ist diese Gedenkstätte in Norddeutschland einzigartig. Der Erinnerungsort... Weiterlesen


Wohngeld muss deutlich mehr Haushalte von Wohnkosten entlasten

Laut statistischem Bundesamt wurden im Jahr 2015 nur noch rund 20 800 Haushalte in M-V durch Wohngeld entlastet. „Das ist allerdings kein Ausdruck dafür, dass der Bedarf nicht da ist, sondern dafür, dass die Wohngeldreform und damit die Erhöhung schlicht viel zu spät kam“, erklärt dazu die wohnungspolitische Sprecherin der Linksfraktion,... Weiterlesen