Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Digitalisierung im Land

Nicht mal WLAN gab es Weiterlesen


Im Landtag hat sich die Landesregierung gerade wieder für ihr Handeln bei den Kitas selbst gelobt und erzählt, wie viel Geld das Land ausgibt. Das Problem ist, es kommt bei den Eltern nicht an. Das Land zahlt nur noch rund ein Viertel der tatsächlich Kosten. Gute Kitas kosten Geld. Wir wollen die Eltern wirklich entlasten und nicht mehr, als dass die Landesregierung ihre Versprechen endlich erfüllt. Weiterlesen


Welttag gegen Homophobie

Spaß auf Arbeit trotz ernster Themen – heute ist Welttag gegen Homophobie und für die Rechte von Lesben, Schwulen, Transgender, Inter- und Transsexuellen stehen wir ein! ....Und ja, wir halten die Fahne verkehrt herum. Das kommt bei Nieselregen und Outdoor-Fototerminen heraus. MdL Jacqueline Bernhardt versucht gegenzusteuern - mit der richtigen Handhabung des Fähnchens... Weiterlesen


Landeskonvent Baukultur

Bauen, verdichten, entwickeln - Qualität sichern, Baukultur beachten! Ute und ich unterwegs Auch bei uns wird immer mehr gebaut. Besonders Wohnungen werden dringend gebraucht, eigentlich besteht sogar Eile. Doch wenn eine wachsende Stadt sich verdichtet und neue Strukturen schafft, darf ein hoher Qualitätsanspruch (trotz Zeitdruck!) nicht untergehen. Ein paar schlaue Tipps dazu erfahre ich hoffentlich heute auf dem Landeskonvent Baukultur. Welche Instrumente kann es geben? Welche Gremien sind... Weiterlesen


Rettet die Schleuse

Rettet die Schleuse am Mühlendamm! Heute ist hier richtig was los: Mitglieder des Petitionsausschusses des Bundestages, Vertreter aus den Ministerien (Land & Bund) und von der Stadt besichtigen die Schleuse und diskutieren über ihre Zukunft. Rostocker*innen sind auch gekommen und protestieren. Wunderbar. Weiterlesen

Presseerklärungen

Bildungsarbeit im ehemaligen Wehrmachtsgefängnis stärker würdigen

Zur Zukunft des ehemaligen Wehrmachtsgefängnisses Anklam (Drs. 7/1355) erklärt die kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger:  „Die Landesregierung will die herausragende Bedeutung des ehemaligen Wehrmachtsgefängnisses offenbar nicht anerkennen. Dabei ist diese Gedenkstätte in Norddeutschland einzigartig. Der Erinnerungsort... Weiterlesen


Wohngeld muss deutlich mehr Haushalte von Wohnkosten entlasten

Laut statistischem Bundesamt wurden im Jahr 2015 nur noch rund 20 800 Haushalte in M-V durch Wohngeld entlastet. „Das ist allerdings kein Ausdruck dafür, dass der Bedarf nicht da ist, sondern dafür, dass die Wohngeldreform und damit die Erhöhung schlicht viel zu spät kam“, erklärt dazu die wohnungspolitische Sprecherin der Linksfraktion,... Weiterlesen


Soforthilfen für Theater im Osten – Geld für Kürzungen

Zur vom Kabinett beschlossenen Soforthilfe für die Theater Vorpommern GmbH und die Theater- und Orchestergesellschaft mbH Neubrandenburg/Neustrelitz erklärt die kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Kulturministerin Hesse betont, das Land halte sich an Zusagen. Offenbar leben wir in Zeiten, in denen dies extra... Weiterlesen


Auch Künstlernachlässe sind Kulturgüter

Die kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger, erwartet von der Ankündigung der Koalitionsfraktionen, das Denkmalschutzgesetz zu überarbeiten, dass auch Künstlernachlässe die erforderliche Aufmerksamkeit und Pflege erhalten.  „Kulturgüter sind nicht allein Guts- und Herrenhäuser“, erklärte Frau Kröger am Dienstag in Schwerin.... Weiterlesen