Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Die „Kontingentstundentafel“

Wir alle können uns vorstellen, was ein Lehrplan ist. Für jede Schulart, zum Beispiel für die Grundschule oder das Gymnasium, wird festgelegt, wie viele Stunden Deutsch, Mathe, Sport, Chemie usw. unterrichtet werden müssen. Kontingentstunden sind Unterrichtsstunden, über die die Schulen selbst verfügen können. Ein Beispiel: Wenn die Kontingentstundentafel festlegt, dass auf einer Regionalen Schule zwischen der 7.-10. Klasse 8 Wochenstunden Sport stattfinden sollen, kann die Schule die Stunden aufteilen. Beispiel: Die Schule bietet in der 7. Klasse drei Mal pro Woche Sport an, in der 8. Klasse zwei Mal pro Woche, in der 9. Klasse ebenfalls zwei Mal wöchentlich und in der Abschlussklasse dann nur ein Mal pro Woche (3+2+2+1=8). Die Kontingentstundentafel ist ein wichtiges Instrument der Bildungspolitik. Ob Schülerinnen und Schüler viel oder wenig Mathematikunterricht haben oder wie viel Zeit für Fremdsprachen bleibt, beeinflusst die Kontingentstundentafel. 

 

Hier geht es übrigens zu unserem Bildungsaufstand:


Corona Killt Kultur!

Mit diesem Bild haben wir gleich zu Beginn der Krise unsere Stimme für die Kulturschaffenden erhoben. Es folgten ein Schutzfond und ein Stipendium zur Überbrückung. Nun soll es eine zweite Runde geben: 2.000 Euro für mehrere Monate. Schon wieder. Doch ein einmaliger Zuschuss kann die Situation der Künstler*innen nicht ändern! Dazu braucht es einen monatlichen Betrag, auf den sich die Betroffenen verlassen können und der bis zum Ende der coronabedingten Maßnahmen auch wirklich für das Überleben... Weiterlesen


Warnstreiks DRK Rostock

Im Streiklokal Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft hat ca. 400 Beschäftigte der DRK Rostocker Kinder- und Jugendhilfe gGmbH zu Warnstreiks aufgerufen. Der Grund: In den Verhandlungen um den Abschluss eines Tarifvertrages verweigert die DRK-Geschäftsführung bisher die Aufnahme ernsthafter Gespräche. Die GEW fordert, dass die Erzieher_innen und Sozialpädagoginnen in den DRK-Kitas und -Horten genauso viel verdienen, wie in kommunalen Einrichtungen gezahlt wird. Das finden wir... Weiterlesen


Kostenfreie Schülerbeförderung für alle Schüler von Klasse 1 – 13 und Auszubildende in M-V

Damit alle Schüler_innen kostenlos mit Bus und Bahn fahren können: Wir sammeln Unterschriften für die Volksinitiative! Infos hier: http://www.kervorpommern-greifswald.eu/petition-last/   Volksinitiative nach Artikel 59 der Verfassung MV Der Landtag wird aufgefordert, das Schulgesetz dahingehend zu ändern, dass alle Schüler_innen von Klasse 1 – 13 und Auszubildende in MV kostenfreie Schülerbeförderung an ganzjährig in Anspruch nehmen können. Begründung: Unser Land ist ein Flächenland,... Weiterlesen


Bürgerentscheid kommt!

Heute war es endlich soweit: Die Bürgerschaft hat beschlossen, dass über den Standort des Traditionsschiffes und weiterer maritimer Ausstellungsstücke die Rostockerinnen und Rostocker entscheiden können. Die Stadt dreht sich seit vielen Jahren im Kreis, weil Bürgerschaft und OB Methling sich nicht einig wurden. Nun soll die direkte Demokratie den Knoten lösen. Gut so! Jetzt müssen Informationen und Konzepte zugänglich gemacht werden, für alle. Wir brauchen Bürgerforen und viele... Weiterlesen


An ihren Taten sollt ihr sie messen! Weiterlesen

Presseerklärungen

Archäologisches Landesmuseum gehört nach Rostock

Zu den Äußerungen aus Teilen der CDU, die Hansestadt Rostock als Standort für das neue Archäologische Landesmuseum nicht mittragen zu wollen, erklärt die kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger:  „Noch vor der Sommerpause hat ein Gutachten eindeutig ergeben, dass sowohl aus wissenschaftlicher als auch aus wirtschaftlicher... Weiterlesen


Soziale Wohnraumförderung – kein Schwerpunkt für SPD und CDU

Zum Entwurf der Koalitionsvereinbarung im Bereich Wohnen erklärt die wohnungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Menschen, die dringend eine bezahlbare Wohnung in Rostock, Greifswald und den Urlaubshochburgen suchen, werden enttäuscht. Die soziale Wohnraumförderung ist für SPD und CDU kein Schwerpunkt. Sie wollen lediglich... Weiterlesen


KulturTour

Erinnert ihr euch noch an die Kulturtour? Es geht weiter!