Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Wahlkampfstart "Für einen starken Oberbürgermeister und eine starke Fraktion"

Start in den Wahlkampf: Mit einer symbolischen Elefanten-“Übergabe“ wollen wir die Weiterentwicklung des Rostocker Zoos unterstützen. Früher gab es mal Dickhäuter und in Zukunft könnte es sie wieder geben. „Der Rostocker Zoo ist sehr beliebt bei Einheimischen und Touristen, und natürlich auch bei uns. Für mich haben Elefanten immer dazugehört. Sie sind klug und sehr sozial. Der Zoo ist nicht nur ein Ort der Erholung, sondern auch der Bildung.“, sagt unser OB-Kandidat Steffen Bockhahn. „Wichtig... Weiterlesen


Dietmar Bartsch Direktkandidat im Bundestagswahlkreis 14

Auch ich habe gerade Dietmar Bartsch zu unserem Direktkandidaten für die Bundestagswahl in Rostock gewählt. 94 Prozent Zustimmung! Glückwunsch, Dietmar! Weiterlesen


Besuch bei rock-TV

Zu Besuch bei Freunden: rok-TV bietet allen Bürger_Innen die Chance, kostenlos eigene Fernsehbeiträge zu senden. Außerdem wird hier die immer wichtiger werdende Medienkompetenz geschult. Daumen hoch und Vorsicht vor digitaler Demenz Weiterlesen


Frieren für Frieden

Heute findet eine Sondersitzung des Landtages statt: Es geht um die Sicherheitslage in M-V, infolge des Terrors. Zeitverschwendung! Reden wir lieber über die Ursachen von Terror, über Kriegsverbrechen, Flucht und darüber, wie Behörden ihren Job machen sollten, damit Menschen mit gefährlichen Plänen niemandem schaden können. Weiterlesen


Menschenwürde macht keine Unterschiede! Für ein weltoffenes Rostock!

Heute marschieren Neonazis durch die Gegend und wir stellen uns ihnen und ihren unmenschlichen Vorstellungen entgegen. In Rostock kam es wiederholt zu Angriffen auf MigrantInnen und alternative Projekte, Aggressivität und Feindseligkeit nehmen zu. Doch jeder Mensch wünscht sich, gleichwertig behandelt zu werden, jedem Menschen steht dieses Recht zu. Menschenwürde macht keine Unterschiede! Weiterlesen

Presseerklärungen

Soziale Wohnraumförderung – kein Schwerpunkt für SPD und CDU

Zum Entwurf der Koalitionsvereinbarung im Bereich Wohnen erklärt die wohnungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Menschen, die dringend eine bezahlbare Wohnung in Rostock, Greifswald und den Urlaubshochburgen suchen, werden enttäuscht. Die soziale Wohnraumförderung ist für SPD und CDU kein Schwerpunkt. Sie wollen lediglich... Weiterlesen