Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Aufräumen im Leichtathletikstadion

Gestern feierten tausende Hansa-Fans den Aufstieg. Leider „feierten“ sie auch im Leichtathletikstadion. Jede Menge Müll und zerstörte Sportflächen sind nun das Ergebnis. Der 1.LAV Rostock rief heute Früh zu einer Aufräumaktion auf. Viele Leute waren dabei - Dankeschön! Doch die Schäden bleiben und müssen schnell behoben werden! Und jemand muss die Verantwortung übernehmen für dieses Desaster. Sportliche Erfolge auf Kosten anderer Sporttreibender zu feiern, gehört nicht zum Fair Play.


KulturTour

Erinnert ihr euch noch an die Kulturtour? Es geht weiter!