Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Zur BUGA

Zur BUGA: Viele der Ideen finde ich gut. Stadtentwicklung an der Warnow? Ja, bitte! Aber ich möchte wissen, was leisten wir uns als Stadt nicht oder erst viel später, wenn die BUGA kommt? Worauf müssen die Rostocker*innen dann verzichten? Und die Meinungsmache in der OZ ist fragwürdig. Graue, menschenleere vorher-Bilder aus dem Winter, bunte und sommerliche nachher-Visionen mit glücklichen Menschen. Dazu gibt’s Fotos mit Bergen im Hintergrund, lächelnde Schönheiten am Stadthafen...ach, was wäre die Einöde Stadthafen wunderbarer, wenn nur die BUGA käme? Ist das so? Was meint ihr?