Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Was lange währt … Kommission „Bestattungskultur“ nimmt Arbeit auf

Zur heutigen Konstituierung der Expertenkommission zur Modernisierung des Bestattungsgesetzes M-V erklärt Eva-Maria Kröger, Mitglied der Linksfraktion in der Kommission:

„Was lange währt … Es ist gut, dass die Expertenkommission heute ihre Arbeit aufnimmt. Meine Fraktion hat sich seit Jahren maßgeblich dafür eingesetzt. Nun können wir endlich mit der Arbeit beginnen und alle Fragen im Zusammenhang mit der Reform des Bestattungsgesetztes gründlich und ergebnisoffen diskutieren. Die Themen werden von Problemen bei der Leichenschau über die Aufhebung bzw. Lockerung des Friedhofzwangs bis hin zur möglichen Verkürzung der Mindestruhezeit von derzeit 20 Jahren reichen.

Meine Fraktion wird unter Achtung der Friedhofskultur, der über Jahrhunderte gewachsenen Traditionen und der gebotenen Pietät gegenüber den Verstorbenen und Hinterbliebenen sehr genau prüfen, inwiefern das geltende Recht noch den aktuellen gesellschaftlichen Anforderungen entspricht.  Unser Ziel ist es, eine Gesetzesänderung bei diesem so sensiblen Thema möglichst im breiten parlamentarischen Konsens zu erreichen. Hierzu wird die Expertenkommission mit Sicherheit einen wertvollen Beitrag leisten.“