Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Brexit nicht in trockenen Tüchern

Zu den Rücktritten mehrerer britischer Regierungsmitglieder aufgrund des ausgehandelten Brexit-Abkommens sagte der europapolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe:

„Die Situation im Vereinigten Königreich zeigt, dass das ausgehandelte Brexit-Abkommen noch lange nicht in trockenen Tüchern ist. Theresa May wird große Probleme haben, das Abkommen durch das britische Unterhaus zu bekommen. Es ist durchaus realistisch, dass das Abkommen noch scheitert und uns ein harter Brexit bevorsteht. Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns täte gut daran, sich endlich auch auf dieses Szenario vorzubereiten und nicht länger die Hände in den Schoß zu legen. Auch auf Mecklenburg-Vorpommern wird der Brexit Auswirkungen haben.“