Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content
Presseerklärungen

Land muss verlässliche Soziale Wohnraumförderung sichern

Zur Einigung der Länder auf die Höhe der Wohnraum- und Städtebauförderung erklärt die wohnungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Meine Fraktion verurteilt die Kürzung der Bundesmittel für die soziale Wohnraumförderung und die veränderte Verteilung an die Länder, die für M-V eine massive Kürzung bedeutet. Die Lücke muss... Weiterlesen


Saisonverkehr ist gut – eine durchgängige Südbahn ist viel besser

Zur Ablehnung des Antrags „Bahnverkehr stärken – Stilllegungen abwenden und Südbahn retten“ erklärt die Abgeordnete der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Eine wirkliche Chance hat die Südbahn nur als attraktive Verbindung, als Teil eines Bahn-Bus-Rufbus-Gesamtkonzeptes – mit der Bahn als Rückgrat. Voraussetzung dafür ist ein regulärer Bahnbetrieb... Weiterlesen


Schluss mit reden – Energiewende sozialer machen

Zur Aussprache heute im Landtag auf Antrag der SPD-Fraktion „Soziale Energiewende - Wirtschafts-potenziale heben und lebenswerte Zukunft sichern“ erklärt die Angeordnete Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Die Energiewende muss sozialer werden. Es ist nicht hinnehmbar, dass die Menschen, die am meisten unter den Belastungen der Windenergie leiden,... Weiterlesen


CDU und SPD ohne Idee, Außenhandel im Ostseeraum zu verbessern

Zur Aktuellen Stunde heute im Landtag „Ostsee verbindet – Mecklenburg-Vorpommern muss Chancen im Außenhandel nutzen“ erklärt die Abgeordnete der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Eine friedliche und intensive Zusammenarbeit mit unseren Nachbarländern ist selbstverständlich wichtig – auch im Bereich der Wirtschaft. Aber diese Aussprache verlief... Weiterlesen


Expertenkommission „Bestattungskultur“ beschließt Abschlussbericht

Heute tagte die Expertenkommission „Bestattungskultur in Mecklenburg-Vorpommern“ zum letzten Mal und hat ihren Abschlussbericht einstimmig beschlossen. Die Vertreterin der Linksfraktion in der Kommission, Eva-Maria Kröger, würdigt die Arbeit des Gremiums: „Eine intensive und sehr konstruktive Zusammenarbeit geht heute zu Ende. Mit guten... Weiterlesen


Freifunker unterstützen – Landesliegenschaften zur Verfügung stellen

Zum heutigen Expertengespräch mit Freifunkinitiativen im Energieausschuss erklärt die Sprecherin für Digitalisierung der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Das ehrenamtliche Engagement der Freifunker ist beeindruckend. Sie investieren viel Zeit und Kraft für mehr freies WLAN in M-V. Dieses Engagement verdient deutlich mehr Unterstützung. Von... Weiterlesen


Gute Bedingungen für Studierende sind gut für die Zukunft des Landes

Zur Überweisung des Antrags der Linksfraktion „Wohnheimprogramm für Studierende auflegen“ in die Fachausschüsse des Landtags erklärt die wohnungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Im Wettbewerb um junge Menschen, die hier studieren und möglichst in M-V bleiben und ihre Lebensperspektive finden sollen, sind gute... Weiterlesen


Gute Bedingungen für Studierende sind gut für die Zukunft des Landes

Zur Überweisung des Antrags der Linksfraktion „Wohnheimprogramm für Studierende auflegen“ in die Fachausschüsse des Landtags erklärt die wohnungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Im Wettbewerb um junge Menschen, die hier studieren und möglichst in M-V bleiben und ihre Lebensperspektive finden sollen, sind gute... Weiterlesen


Kommission empfiehlt Lockerung des Friedhofzwangs

Zur heutigen vorletzten Sitzung der Expertenkommission „Bestattungskultur in Mecklenburg-Vorpommern“ erklärt die Vertreterin der Linksfraktion in der Kommission, Eva-Maria Kröger: Die Kommission empfiehlt mehrheitlich, die Möglichkeit der zeitweiligen Mitnahme der Urne in die Häuslichkeit einzuräumen – sofern der Verstorbene nicht etwas anderes... Weiterlesen


Wer hätte das gedacht? Funklöcher in M-V!

Zu den Prüfergebnissen der Bundesnetzagentur hinsichtlich der Mängel des Mobilfunknetzes von M-V erklärt die digitalisierungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Nun ist es also offiziell: SPD und CDU haben sich den peinlichen Versorgungsnotstand mit Mobilfunk nun auch von der Bundesnetzagentur bestätigen lassen. Dass dieser... Weiterlesen